Wie du eine E-Mail fälschst

In meinem letzten Artikel habe ich über den DFB geschrieben, der in seinen E-Mails des Portals DFBnet Absenderadressen fälscht, um E-Mails mit den Adressen der Schiedsrichteransetzer und Staffelleiter etc. zu versenden. Dies ist verblüffend einfach, weil in E-Mails standardmäßig keinerlei Authentifizierung vorgeschrieben ist. Du musst dich heutzutage zwar so gut wie immer vorher beim E-Mail-Server anmelden, um E-Mails verschicken zu können (das war in der Vergangenheit auch mal anders), dieser kontrolliert aber häufig nicht, ob die angegebene Absenderadresse zu dir passt.

„Wie du eine E-Mail fälschst“ weiterlesen

Warum es keine gute Idee ist, den E-Mail-Absender zu fälschen

Ich habe in einem früheren Blog-Artikel ja schon einmal über das Ansetzungssystem des DFB für seine Schiedsrichter geschrieben. Da ich selbst einer dieser Schiedsrichter bin, bekomme ich regelmäßig E-Mails mit den Spielen, die ich in naher Zukunft zu leiten habe. Bisher wurden diese E-Mails immer mit der E-Mail-Adresse des Ansetzers als Absender versendet. Das hat sich nun geändert.

„Warum es keine gute Idee ist, den E-Mail-Absender zu fälschen“ weiterlesen