Vergiss es!

In Zeiten fast unbegrenzten Speicherplatzes für E-Mails, Fotos, Messenger-Nachrichten und Co tendieren wir immer mehr dazu, alles zu speichern, was irgendwie geht. Experten fordern von Unternehmen das Prinzip der Datensparsamkeit. Fangen wir doch einmal bei uns selbst damit an!

„Vergiss es!“ weiterlesen

Wie du eine E-Mail fälschst

In meinem letzten Artikel habe ich über den DFB geschrieben, der in seinen E-Mails des Portals DFBnet Absenderadressen fälscht, um E-Mails mit den Adressen der Schiedsrichteransetzer und Staffelleiter etc. zu versenden. Dies ist verblüffend einfach, weil in E-Mails standardmäßig keinerlei Authentifizierung vorgeschrieben ist. Du musst dich heutzutage zwar so gut wie immer vorher beim E-Mail-Server anmelden, um E-Mails verschicken zu können (das war in der Vergangenheit auch mal anders), dieser kontrolliert aber häufig nicht, ob die angegebene Absenderadresse zu dir passt.

„Wie du eine E-Mail fälschst“ weiterlesen

Warum es keine gute Idee ist, den E-Mail-Absender zu fälschen

Ich habe in einem früheren Blog-Artikel ja schon einmal über das Ansetzungssystem des DFB für seine Schiedsrichter geschrieben. Da ich selbst einer dieser Schiedsrichter bin, bekomme ich regelmäßig E-Mails mit den Spielen, die ich in naher Zukunft zu leiten habe. Bisher wurden diese E-Mails immer mit der E-Mail-Adresse des Ansetzers als Absender versendet. Das hat sich nun geändert.

„Warum es keine gute Idee ist, den E-Mail-Absender zu fälschen“ weiterlesen