Arbeiten mit PDFs

Immer mal wieder muss man zu große PDF-Dateien komprimieren, mehrere PDFs kombinieren (praktisch wenn man eine ganze Reihe verschiedener PDFs drucken möchte bzw. jemandem zum Druck weitergeben will) oder eine einzelne Seite aus einem PDF herausschneiden. Die folgenden Linux-Befehle sind mehr oder weniger übernommen von milan.kupcevic.net und benötigen Ghostscript. Sie dürften auch mit PostScript-Dateien wunderbar funktionieren (ungetestet). Bitte beachte, dass bestehende Dateien ohne Warnung überschrieben werden!

Wem das zu viel Kommandozeile ist, der schaut sich vielleicht einmal PDFSam an. Eine Kompression von Dateien ist mit diesem Java-Tool aber nicht möglich.

PDFs komprimieren

$ gs -sDEVICE=pdfwrite -dCompatibilityLevel=1.4 -dPDFSETTINGS=/ebook -dNOPAUSE -dQUIET -dBATCH -sOutputFile=output.pdf input.pdf

Die Kompression der Bilder lässt sich durch folgende Parameter verändern: /screen, /ebook, /printer, /prepress und /default

PDFs kombinieren

$ gs -q -dBATCH -dNOPAUSE -sDEVICE=pdfwrite -sOutputFile=output.pdf input1.pdf input2.pdf

PDFs schneiden

Eine einzelne oder mehrere Seiten aus einem PDF auszuschneiden geht so. Dazu einfach die Werte bei -dFirstPage und -dLastPage ändern.

$ gs -q -dBATCH -dNOPAUSE -sDEVICE=pdfwrite -dFirstPage=3 -dLastPage=3 -sOutputFile=output.pdf input.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.