Endlich https!

Ich hatte vor kurzem einen Artikel darüber geschrieben, wie man seinen Browser dazu zwingen kann auf bestimmten Seiten https zu nutzen. Grund war der Frust über die fehlende Reaktion eines Browsergame-Anbieters auf meinen Hinweis der fehlenden Verschlüsselung beim Login. Nun gibt es Grund zur Freude.

Der Anbieter des Browsergames hat tatsächlich reagiert. Am 7. April um 13:44 Uhr – also fast zwei Monate nach meinem Bug-Report – verkündete ein Forenadministrator, dass „der Server umgestellt worden“ sei. Jippie, tatsächlich kann man sich nun transportverschlüsselt durch die Spielewelt klicken. Gut gemacht!

Einen Wehrmutstropfen gibt es aber immer noch: Das Forum, in dem ich den Bug-Report erstellt habe, hat davon nichts mitbekommen. Es läuft standardmäßig immer noch über http.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.